h1

zeit.lose Illusionen

Juni 10, 2009

Im Buch wirds drei zeitliche Ebenen geben – das Jetzt, wo MagdaLena ein relativ normales Leben führt – und grad eben wieder mal aus der Asche entsteigt, um sich selbst neu zu er.finden.

Dann die Vergangenheit der aktuellen Inkarnation, in der immer wieder Dinge passiert sind, die zu den aktuellen Problemen führten – und die mit unterschiedlichen Möglichkeiten gelöst werden konnten und können.

Und frühere Leben, aus denen auch einige Verstrickungen und Themen ins Hier und Jetzt mit hinein spielen – phantastische und phantasievolle Vor.Leben, die auch einen gewissen Reiz haben.

In Summe wird der Roman also wieder einiges von den Thematiken haben, mit denen auch ich mich real beschäftigt habe in den letzten Jahrzehnten – und die einfach „meins“ sind.

Ich schreibe die jeweiligen Zeiten in unterschiedlichem Layout, werde dies aber im Buch selbst nicht gesondert anführen, aber es wird schon ersichtlich sein, dass immer wieder in frühere Zeiten geblendet wird.

Für mich ist es jetzt eine Herausforderung, „meine“ Themen diesmal nicht fachlich und strukturiert auf zu schreiben und mit.zu.teilen, sondern eben in einer Geschichte zusammen zu fassen, die trotzdem einiges an Erfahrungen beinhalten wird, die auch schon in meinen früheren Büchern beschrieben wurden.

In Summe wird es ein Werk werden, wo sich jede.r das heraus nehmen kann, was ihr/ihm wirklich weiter hilft auf ihrem/seinen Weg.

Ich orientiere mich jetzt allerdings nicht an den einschlägigen esoterischen Romanen, wie zB Mary, Mysterio, Die Kammer des Wissens oder auch Celestine – wobei die natürlich schon ausschlaggebend dafür waren, dass ich überhaupt auf die Idee kam, meinen eigenen Roman zu schreiben.

In diesem Sinne, ich schreibe mal wieder weiter 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: